Kooperation & Netzwerke

Gemeinsam sind Sie stärker.

16. Februar 2012
von Karl Sruc
Keine Kommentare

So einfach ist es, erfolgreich zu werden…

Beim heuer unter dem Motto „Challenges of Leadership..“ abgelaufenen Beraterkongress com.sult beeindruckte mich besonders Sir Terry Leahy, ehemaliger CEO der britischen Supermarktkette „Tesco“. Er erzählte, wie er Tesco von einem praktisch vor dem Aus stehenden Unternehmen zur Spitze führte – heute sechsmal so viel wert wie der nächste Mitbewerber!

Weiter lesen…

14. November 2011
von Karl Sruc
1 Kommentar

Mehr Geschäft mit „unpassenden“ Kooperationen

In meinem letzten Beitrag habe ich mich mit der Expansion nach der „Wenn ich schon…, dann kann ich doch auch…“-Methode beschäftigt. Die Erweiterungen waren immer logisch und stimmig – der Fleischhauer mit der Imbissecke, zum Beispiel.

Wo das nicht so ist, wirkt’s meist etwas befremdlich: Mir hat sich nie wirklich erschlossen, warum ich bei meinem Reifenhändler plötzlich auch Brennholz kaufen sollte. Und die groben Buchenholzscheiter in den rohen Bretterverschlägen wirkten zwischen den schwarzen Reifen und den glänzenden Felgen auch immer recht deplatziert…

Weiter lesen…

8. September 2011
von Karl Sruc
Keine Kommentare

Die „Wenn ich schon… dann kann ich doch auch…“-Methode

Wer will, dass sein Geschäft wächst, hat mehrere Möglichkeiten: Mehr vom Gleichen – durch Erschließen neuer Märkte, mehr Werbung etc. Eine oft wenig beachtete, aber doch sehr verbreitete, dritte Möglichkeit liegt in der logischen Ausweitung, aufbauend auf den im Unternehmen bereits vorhandenen Werten (hier im Sinne von „Assets“, nicht „Values“) – der „Wenn ich schon… dann kann ich doch auch…“-Methode:

Wenn ich schon eine Fleischerei besitze, dann kann ich doch in meinem Geschäft zwei Stehtische aufstellen und dort meine Würstel und den heißen Leberkäs auch gleich zum Verzehr an Ort und Stelle anbieten. Und wenn ich schon weiß, was man aus meinem guten Fleisch alles machen kann, dann kann ich das doch auch gleich selbst tun – zum Mitnehmen in einer Kunststoffbox. Was Rewe kann, kann ich schon lange – nur, dass es bei mir wirkliche „Chef-Menüs“ sind, weil ich sie selber zubereite.

Weiter lesen…