Kooperation & Netzwerke

Gemeinsam sind Sie stärker.

1. Interdisziplinärer Workshop „Dezentrale Organisation und Netzwerke“

|

Vom 24. bis 25. November 2011 findet der 1. Interdisziplinäre Workshop Dezentrale Organisation und Netzwerke an der Universität Siegen statt. Ausgerichtet wird der Workshop von der Research School Business and Economics.
Der Workshop gibt einen Überblick über aktuelle Beiträge zur Netzwerkforschung und zu Dezentralisierungstendenzen. Hierzu wird Prof. Dr. Jörg Sydow der Freien Universität Berlin (Lehrstuhl für Unternehmenskooperation) als Keynote-Speaker den Workshop eröffnen. Er forscht schwerpunktmäßig zu den Themen Unternehmensnetzwerke und Organisationsformen und steht nach seinem Vortrag für eine weitergehende Diskussion zur Verfügung.

Der Workshop dient der Vorstellung und Diskussion unveröffentlichter theoretischer und empirischer Ergebnisse aus verschiedenen Disziplinen und Blickwinkeln der Netzwerk- und Organisationsforschung.

Neben den deutschsprachigen sind auch englischsprachige Tracks geplant, um den Austausch mit internationalen Forschern und Kollegen zu intensivieren. Eine interdisziplinäre Ausrichtung der Veranstaltung ist ausdrücklich erwünscht. Die Organisatoren entscheiden gemeinsam über die Annahme des Beitrages bis zum 01. September 2011. Eine entsprechende Benachrichtigung wird Ihnen zugesandt.

Referatsangebote – vor allem aus den folgenden thematischen und interdisziplinären Bereichen – sind erwünscht:

  • Intra- und interorganisationale Netzwerke und Kooperationen
  • Internationalisierung und Dezentralisierungsstrategien
  • Dezentralisierung und internationales Personalmanagement
  • Dezentralisierung öffentlicher Leistungen
  • Familienunternehmen und Netzwerke
  • Interne Kapitalmärkte und Kapitalallokation
  • Die rechtliche Betrachtung von Unternehmensnetzwerken
  • Kommunikations- und Kooperationsunterstützung für dezentrale Organisationen
  • Netzwerke und Entrepreneurship
  • Dezentralisierung in unterschiedlichen Märkten
  • Die Rolle von Netzwerken für KMUs
  • Innovationsmanagement im Spannungsfeld zentraler und dezentraler Organisation

Beiträge, die keinem der jeweils genannten Gebiete zuzuordnen sind, können in einem „Offenen Themenbereich” eingereicht werden.

    Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.